Heather O'Rourke war ein außergewöhnliches Kind

Interview mit Nancy Allen

Nancy spricht über die Arbeit mit Heather und ihren Tod –

Heather O'Rourke war ein außergewöhnliches Kind. Sie war nicht so eine kleine Schauspielerin, wie einige dieser Kinder, die frühreif sind, überhaupt nicht. Sie war ein richtiges kleines Mädchen und hatte ein wunderbares Verhältnis zu ihrer Mutter. Sie liebte Barbies, liebte das Einkaufen, sie war einfach sehr natürlich.

Zugleich hatte sie eine erdende Kraft. Ich dachte immer, sie sei eine alte Seele, und jedes Mal, wenn am Set so viel Chaos herrschte und es Szenen mit Heather und mir gab, dachte ich: "Oh, Heather ist am Set, Gott sei Dank. Man denkt, es wäre umgekehrt, dass man als ältere Person die erdende Kraft ist, aber für mich war sie die erdende Kraft und sie hatte etwas an sich.

Ich erinnere mich, dass ich einen Anruf von jemandem von der Produktion bekam und sie sagten, dass Heather gestorben sei, und ich meine, wie kann man sich das vorstellen, dieses junge, schöne Kind und zur Beerdigung zu gehen, das war schrecklich.

Ich kam herein. Ich sah ihre Mutter Kathy, die einfach zusammenbrach. Ich weiß noch, wie ich sie im Arm hielt und sie schluchzte, und sie standen sich so nahe, und dann lag Heather in diesem offenen Sarg, und darauf war ich überhaupt nicht vorbereitet. Ich meine, offene Särge sind schon schlimm genug, aber ein Kind in einen solchen Sarg zu legen, das ist einfach eine Leere für sich und etwas, das man nie vergisst.

Also... ähm... ja.

Viele Leute haben nach Heather gefragt und ob sie gestorben sei als wir noch bei den Dreharbeiten waren und dass das Ende komplett geändert wurde, weil... Daran kann ich mich nicht erinnern.
Wenn ich mich richtig erinnere, hatten wir den Film bereits fertiggestellt, wir hatten den Film zu Ende gedreht und irgendwann danach war Heather gestorben. Aber ich weiß nicht mehr, ob das war, bevor oder nachdem wir diese Aufnahmen für ein anderes Ende gemacht hatten. Ich glaube, Gary hat sich einen Ausschnitt des Films angesehen und es hat nicht funktioniert, er mochte das Ende nicht, was auch immer es war, also haben sie das Ende neu gedreht und ich glaube, sie mussten ein Double benutzen. es war eine sehr schnelle Aufnahme. Aber... ähm... ja, sie ist nicht auf halbem Wege der Dreharbeiten des Films gestorben, das ist nicht passiert.